NR. 1.21.19

Rehabilitation:
Leistungen zur medizinischen Rehabilitation und ihre Abgrenzung

In diesem Online-Seminar vermitteln wir Ihnen praxisrelevante Kenntnisse im Bereich der medizinischen Rehabilitation und Abgrenzung zu anderen Kostenträgern zum besseren Verständnis der sozial-medizinischen Entscheidungen.

Aus dem Inhalt
•    Übersicht über die Leistungen der medizinischen Rehabilitation  
•    Leistungsformen (Unterschied indikationsspezifisch/geriatrisch)
•    Kriterien für Abgrenzung zu anderen Kostenträgern
•    Auswirkungen des BTHG
•    Merkmale eines überzeugenden Rehabilitationsantrages unter Berücksichtigung des Musters 61
•    Stichprobenregelung
•    Fallbeispiele


Methoden
•    Vortrag und Präsentation
•    Diskussionen
•    Fallbesprechungen aus der Praxis

Zielgruppe der Veranstaltung
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der gesetzlichen Krankenkassen

Voraussetzungen und Kenntnisse
Vorerfahrung im Bereich der Rehabilitations-Antragsbearbeitung.

Bitte senden Sie Ihre Fragen zum Thema spätestens zwei Wochen vor der Fortbildung an: fortbildung@mdk-nordrhein.de
Wir freuen uns, wenn das Seminar auf Ihr Interesse stößt und stehen für Anregungen, Wünsche und Rückfragen gerne zur Verfügung.

Referent

Dr. med. Heinz-Jürgen Stark
Leiter des Medizinischen Fachbereichs Vorsorge/Rehabilitation/Heilmittel des MDK Nordrhein

Facharzt für Innere Medizin mit Schwerpunktbezeichnung Pneumologie, Sozialmedizin, Allergologie, Suchtmedizinische Grundversorgung, Ärztliches Qualitätsmanagement, Spezielle Diabetologie, Arzt im Rettungsdienst, Ernährungsmedizin, Strahlenschutz, TQM-EFQM-Assessor, Verkehrsmedizin, Certified Disability Management Professional CDMP

Veranstaltungsort & Termin

Online-Seminar:

29.06.2021

10.00 - 12.30 Uhr